Startseite

Kolping Inzlingen

Equador Advent 2022




.

Fronleichnam in Inzlingen







.


41. Suppensonntag Abschluss 22






Mit großer Freude bedanken wir uns nochmals bei allen Beteiligten und dürfen heute das BESTE ERGEBNIS aller Suppensonntags - Zeiten verkünden:

1900,00Euro können durch IHRE/EURE Hilfe an die Schule der Adolfo-Kolping-Schule in Riobamba überwiesen werden. Damit können vielfältige Aufgaben erfüllt werden, unter anderem die täglichen Mahlzeiten für die Kinder, die bei 75%Arbeitslosigkeit in Ecuador immer wichtiger sind.Die Kolpingsfamilie bedankt sich herzliche bei allen Gästen, Spendern und Helfern
( bes. beim Wasserschlossteam ) und freut sich schon heute auf den 42. Suppensonntag 2023


Grüße aus der Adolfo-Kolping-Schule in Ecuador

Unsere Schulleiterin Janeth López schreibt: „Viele Grüße nach Inzlingen und ein herzliches Dankeschön für Ihr Engagement beim Suppensonntag! Wir wissen um die aktuellen Probleme in Europa und sind umso dankbarer für Ihre Unterstützung. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie in Inzlingen unsere tiefe Dankbarkeit darüber spüren, dass die Adolfo-Kolping-Schule, trotz aller Krisen und Schwierigkeiten in Ihrem eigenen Land, nicht vergessen wird! Mit der Hilfe unserer treuen Spenderinnen und Spender schaffen wir es, dass unser kleines Schulprojekt weiterlebt. Wir Lehrkräfte setzen uns mit unserer ganzen Arbeitskraft dafür ein!
Wir hoffen mit Ihnen auf ein baldiges Ende der schlimmen Auseinandersetzungen in Europa und auf ein Ende der Pandemie.
Mit den besten Wünschen grüßen wir Sie herzlich
Ihre Janeth López mit dem gesamten Schulteam der Adolfo-Kolping-Schule“





Bericht zur Lage in Equador zum Suppensonntag 2022

Suppe

.


.

.

Zugriffe heute: 41 - gesamt: 106760.